9. - 12. AUGUST 2018
  TÜBINGEN, GERMANY     

AUTOREN LESUNGEN

Freitag, Samstag und Sonntag.:  13:00 - 14:00 

 

 


                AUTOR

                                            BUCH

 

Karel Koninkrijk

924 in Freisland / Holland geboren, studierte Tropisch Landwirtschaft in Deventer, heiratete und wandelte zusammen mit seiner frau Elly nach Australien aus, wo sie zwei Jahre bleiben. Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte er, teilweise mit familie im Ausland, wo er für internationales Hilfs-und Nichtregierungsorganizationen als Entwicklungshelfer tätig war. Er arbeitete in Nahen und Fernen Osten. Vorwiegend aber in Afrika dessen Wüsten, Schönheiten und Menschen es ihm angetan haben. 

Mit einer gute Portion schwarzen Humors erzählt Karel Koninkrijk seine teilweise Lebensgefährlichen Erlebnisse in Afrika. Er führt uns durch politische und geschichte Umbruchzeiten, die Anfänge des Genozids in Ruanda, in den Kongo, während der Letzten Tage Mobutus und in so ein unbekanntes Land, das sogar das Postamt nachschlagen muss: Mauretanien Gleichzeitzig erscheint seiner Werk auch als Kritik an des westliche Gesellschaft und deren magelnde Willen, Afrika und den Afrikanern wirklich zu helfen. Es macht uns darauf aufmerksam dass das Streben nach Fortschritten und Gewinn nur den eigene Interesse dient und somit der Dritte Welt weiter hin ausgebeutet als das man sie bei ihrer Entwicklungs unterstützt.  

 




Dr. Yuven Yerima

Yuven Yerima wurde 1958 in Kamerun geboren, wo er die Grundschule, College und High-School besuchte. Im Jahr 1982 kam er nach Deutschland, wo er zunächst die deutsche Sprache gelernt und später Elektrotechnik an der "Universitas Saraviensis" (Universität des Saarlandes) studierte. Nach dem Abschluss 1989 arbeitete er bei einem kommunalen Energieversorgungsunternehmen. Ein Jahr später kehrte er an die Universität und promovierte im Jahr 1996. Zwischen 1996 und 2007 arbeitete er als Produktentwicklungsingenieur bei der Firma IDS GmbH in Ettlingen. Dann kam er zu DIgSILENT GmbH, wo er bis Ende 2015 als Berater für die Energiesystemanwendungen tätigt war. Seit Anfang 2016 ist er Abteilungsleiter für elektrische Verteilnetzanwendungen.
Yuven Yerima hat mehrere Fachbeiträge veröffentlicht. Er hat auch mehrere kurze Geschichten, die nicht veröffentlicht wurden, geschrieben. Seine erste Erzählung "Hamu Ya Afrika, Timos Traum", ein Familienbuch ist beim Graffi-Verlag erschienen. Weitere Informationen finden Sie unter www.graffi-verlag.de